Flecken

Flecken entfernen - Hausmittel und Tipps

www.haushalt-putzen.de

Flecken gehören in die Kategorie "Was man im Leben nicht braucht"

Dennoch müssen wir uns immer wieder damit beschäftigen und Lösungen finden um die kleinen oder großen Flecken wieder zu beseitigen.

Direkt zum Tipp: Rotwein -- Blut -- Kaugummi -- Gras

Bei Flecken auf Kleidungsstücken könnte man sich auch Einweg- Wäsche wünschen, da es diese aber leider nicht gibt braucht man Tipps um z.B. Blut, Gras, Öl oder Rotweinflecke effektiv zu behandeln. Aus Erfahrung weiß ich wie nervig Flecken sein können und das es manchmal schwierig ist sie heraus zu bekommen.

Bekannte Problemzonen für Flecken sind Kleidung, Teppich, Couch und Sessel, aber auch Basecap, Sporttaschen, Handtaschen, Schul,- oder Freizeit Rucksack. Wie auch immer ein Fleck auf einen dieser Stoffe gekommen ist, wir sind stets bemüht ihn wieder zu entfernen und deshalb habe ich Möglichkeiten zur schnellen Fleckenentfernung gesammelt

Behandelt man Flecken mit dem falschen Mittel kann es sogar noch schlimmer werden und man bekommt den Fleck gar nicht mehr heraus.

Wäre doch schade wenn man seine neue Bluse, die ungeschickterweise nun einen Rotweinfleck hat, entsorgen müsste, als einfach den Fleck mit dem richtigen Tipp zu behandeln und der Fleck ist weg.

Wähle hier dein Problemfleck


Tipp zu Entfernung von Rotweinflecken

Wichtig ist das der Fleck unmittelbar nach der Entstehung behandelt wird. Hier für stehen drei Methoden zu Verfügung.

Der Salz Tipp: Salz nimmt die Flüssigkeit auf und kann danach einfach abgebürstet werden. Wer etwas Zitrone zur Hand hat kann diese vor dem Salz auf den Fleck träufeln, das verstärkt die Wirkung nochmals. Das Kleidungsstück oder die Tischdecke auf der höchsten angegebenen Temperatur Waschen und der Rotweinfleck sollte weg sein.

Der Speisestärke Tipp: Speisestärke saugt genau wie Salz die Flüssigkeit aus dem Gewebe, dann einfach abbürsten und waschen.

Der flüssiges Waschmittel Tipp: Sofort flüssiges Waschmittel auf den Rotweinfleck geben und unter fliesendem Wasser solange auswaschen bis der Fleck weg ist.

Tipp für Rotweinflecken auf dem Teppich und Möbel

Um den Fleck nicht noch auszubreiten zuerst Salz darauf streuen. Das Salz wenn möglich absaugen oder auf ein Tuch bürsten. Dann den Fleck mit flüssigem Waschmittel heraus waschen.


Was tun bei Blutflecken?

Anders als früher sind die heutigen Waschmittel bzw. Waschpulver richtig gut, sodass es kaum Rückstände bei Blutflecken gibt. Vorausgesetzt, man behandelt bzw. wäscht sie sofort aus. Natürlich gibt es auch einige Tipps um Blutflecken zu behandeln, besonders schon eingetrocknete Blutflecken oder Flecken auf dem Teppich, der Matratze, Couch oder dem empfindlichen Sessel. Einen Tipp gibt es auch für besonders anfällige Kleidungsstücke wie Seide oder Krawatten.

Der Salz Tipp: Schon eingetrocknete Blutflecken in Kleidungstücken lassen sich mit Salzwasser entfernen. Dafür Salz in warmen bis heißem Wasser auflösen und die Wäschestücke darin einweichen. Danach gründlich ausspülen und in der Waschmaschine waschen.

Der Sprühstärke Tipp: Blutflecken auf dem Teppichboden, mit Sprühstärke besprühen und vorsichtig mit einem sauberen Tuch heraus tupfen.

Der Speisestärke Tipp: Speisestärke im Wasser auflösen und mit dieser Lauge Blutflecken auf, Poster, Sessel oder Matratze behandeln. Nach der Reinigung einfach abbürsten oder mit einer Salzlauge auswaschen.

Der Alkohol Tipp: In der Apotheke bekommt man reinen Alkohol zum behandeln von Blutflecken, besonders geeignet ist dieser Tipp für Flecken auf Tapeten, Seide oder auf der Krawatte. Etwas Alkohol auf eine sauberes Tuch geben und den Blutfleck vorsichtig damit betupfen und heraus reiben.


Tipps zum entfernen von Kaugummi aus Kleidung oder Polstermöbel

Kaugummi Flecken sind besonders unbeliebt, jeder weiß wie schwer sie zu entfernen sind. Fragt nicht warum, aber erst neulich hatte ich Kaugummi auf einem Messer. Gepaart mit Wasser ist es unmöglich das Kaugummi einfach abzuwaschen. Da half nur das Messer ins Gefrierfach zu legen und den Kaugummi dann vorsichtig (um keine Kratzer zu hinterlassen) abzukratzen. Es gibt aber noch einige andere hilfreiche Tipps um Kaugummi heraus zu bekommen.

Der Gefrier Tipp für Kleidung und Gegenstände: Kaugummiflecken lassen sich auf Kleidung und allen Gegenständen die ins Gefrierfach, Gefriertruhe oder Gefrierschrank passen wunderbar im harten gefrorenen Zustand entfernen. Der Kaugummi wird so hart, das man ihn einfach abkratzt oder abbrechen kann gegebenenfalls mit etwas Spiritus nach reiben.

Der Vereisungsspray Tipp für Möbel, Auto und Teppich: Um Kaugummi im Auto, auf Polstermöbel oder Teppichen zu entfernen, kann man mit Kühlakkus arbeiten oder man verwendet Vereisungsspray. Dieses zuerst an einer unauffälligen Stelle probieren. Nach dem entfernen gegebenenfalls mit Spiritus oder Benzin nach reiben.

Kaugummi im Haar

Der Öl und Butter Tipp für Haare : Wer einmal Kaugummi im Haar hatte weiß wie schwer dieser wieder zu entfernen ist. Die effektivste Methode ist die Schere, aber das wäre auch die letzte. Das Kaugummi einfach mit Butter oder Öl einreiben und vorsichtig heraus ziehen.


Tipp zu Entfernung von Grasflecken

Grasflecken, besonders auf Jeans nicht mit Wasser auswaschen, so wird das einreiben tief ins Gewebe vermieden. Lieber mit Essigessenz, Essig, Glyzerin oder Spiritus vorbehandeln.

Der Essigessenz und Essigreiniger Tipp: Den Grasfleck mit Essigessenz oder Essigreiniger beträufeln und eine kurze Zeit einwirken lassen. Das Kleidungsstück auf der höchst möglichen Temperatur in der Waschmaschine waschen.

Der Glyzerin Tipp: Mit Glyzerin lassen sich Grasflecken aus der der Kleidung entfernen. Das Glyzerin vorsichtig auf dem Grasfleck tupfen und einwirken lassen, dann in der Maschine Waschen. Glyzerin bekommt man in der Apotheke oder Online für ca. Sechs Euro pro 100 ml.

Der Spiritus Tipp: Auch mit Spiritus kann man den Grasflecken zu Leibe rücken. Eben falls wie mit Essig oder Glyzerin den Fleck betupfen und einwirken lassen, dann auf höchster Temperatur waschen.


Folgende Flecken Tipps folgen:

Ketchupflecken

Ölflecken

Fettflecken

Kaffee

Drei Söhne und mein Mann haben mich Haushaltstechnisch die letzten 23 Jahre auf trapp gehalten. Ich kenne alle Flecken und wie du Ordnung in deinen Haushalt bekommst.

Nach oben springen

-


-